PRESSE Tageblatt.lu Polizeireform Gefahr gebannt-wann, steht noch nicht fest

Problem erkannt: 2009 Von Claude Clemens18.08.2016, 12:00 Uhr Die Redewendung „Problem erkannt, Gefahr gebannt“ wird in der Regel eher für eine schnelle Problemlösung benutzt. Dass die Reform der Luxemburger „Police grand-ducale“ schnell vonstatten geht, kann man derweil nicht behaupten: 2009 bereits wird im Regierungsprogramm der damaligen CSV-LSAP- Koalition festgehalten, dass Reformbedarf bestehe. Zehn Jahre nach dem Gesetz vom 31. Mai … Ganz Nooricht hei liersen…

PRESSE Journal.lu Platz ist in der kleinsten Schule

Platz ist in der kleinsten Schule LUXEMBURG INGO ZWANK Polizeireform: „École de Police“ in Verlorenkost wird für die Neueinstellungen umgebaut Auch sie waren im Rahmen der anstehenden Reform immer wieder ein Thema: die Polizeischüler und ihre Ausbildung. Laut Jahresbericht der Polizei besteht die Belegschaft mit Stand 2016 aus 72 Cadres Supérieurs, 1.467 Inspektoren, 258 Brigadiers, 247 zivile Mitarbeiter und 155 … Ganz Nooricht hei liersen…